H3 Kontakt zum Thema

Max Musterman
Univ. -Prof. Dr. Doris Schuhmacher-Chilla (i.R.)
Kunsttheorie und Bildende Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts

Raum ./. (im Ruhestand)

Gronewaldstrasse 2
50931 Köln

Telefon 0221-470-4706
Fax
E-Mail dschuhma@uni-koeln.de
Sprechstunde 


Kontakt V-Card

Vertretung der Lehre

H3 Kontakt zum Thema

Max Musterman
Stefan Heidenreich
Lehrkraft für besondere Aufgaben
Vertretung der Lehre am Lehrstuhl Schuhmacher-Chilla

Raum 0.317

Gronewaldstraße 2
50931 Köln

Telefon 0221-470-4706
Fax
E-Mail stefan.heidenreich@uni-koeln.de
Sprechstunde 


Kontakt V-Card
 

Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen

H3 Kontakt zum Thema

Max Musterman
Alex Klütsch
Kunsttheorie
Lehrstuhl Schuhmacher-Chilla

Raum 0.314

Gronewaldstrasse 2
50931 Köln

Telefon 0221-470-4705
Fax
E-Mail alexander.kluetsch@uni-koeln.de
Sprechstunde Di 12.00-13.00 Uhr
Alexander.kluetsch@uni-koeln.de


Kontakt V-Card
 

 

Aktuelle Veröffentlichungen:

Doris Schuhmacher-Chilla: Balance im Übergang. Absprung und Wiederholung. In: Paragrana. Internationale Zeitschrift für Historische Anthropologie, Bd. 21, H. 1. (Themenheft: Fuss- Spuren des Menschen) Berlin 2012. S. 195-209.
 
Doris Schuhmacher-Chilla: Körper/Leiblichkeit. In: Bockhorst/Reinwand/ Zacharias: Handbuch Kulturelle Bildung, München 2012. S. 199-202.
 
Doris Schuhmacher-Chilla / Nadia Ismail (Hgg.): Töten. Darstellbarkeit eines Prozesses? (Band 6 der von Doris Schuhmacher-Chilla herausgegeben Reihe: Kunst und Kulturwissenschaft in der Gegenwart) Oberhausen 2012.
 
Doris Schuhmacher-Chilla: Imaginärer Raum. In: Wulf, Christoph./Zirfas, Jörg(Hgg.): Handbuch Pädagogische Anthropologie. Wiesbaden 2014. S.433-441.

Doris Schuhmacher-Chilla: Thinking pars pro toto. Studien zur zeitgenössischen Kunst. (Bd. 8 der von Doris Schuhmacher-Chilla herausgegeben Reihe: Kunst und Kulturwissenschaft in der Gegenwart)  Oberhausen 2013. Dieses Buch ist über die Autorin zum Autorenrabatt zu beziehen. Newsletter zum Buch.

Doris Schuhmacher-Chilla: Hidden from View. Zum fotografischen Blick. (Bd. 10 der von Doris Schuhmacher-Chilla herausgegeben Reihe: Kunst und Kulturwissenschaft in der Gegenwart) Oberhausen 2014. 

 

Verlagsnachrichten:

Bereits erschienen sind  in der Reihe Kunst und Kulturwissenschaft der Gegenwart 2012 ebenfalls die beiden Dissertationen:
Julia Wirxel : Idyllen in der zeitgenössischen Kunst. (Bd. 5)
Stefanie Loh: FOTOTAGEBÜCHER. Performative Aufzeichnung als Strategie. (Bd.7)

Doris Schuhmacher-Chilla: Tötung implizit. Fiktiver Zeuge Kamera. In. Paragrana. (Themenheft: Töten. Affekte, Akte und Formen) Berlin. 2011, S. 276-291.
 
Doris Schuhmacher-Chilla: Zur Inszenierung bei Künstlerpaaren. In: M. S. Baader/ J. Bilstein/ Ch. Wulf: Die Kultur der Freundschaft, Weinheim und Basel 2008. S. 218-231.

Doris Schuhmacher-Chilla:Lebende Kunst. Gesten der Profanierung. In: Paragrana. Internationale Zeitschrift für Historische Anthropologie, Bd.17, H.2, Berlin 2008. S. 119 – 134.

Doris Schuhmacher-Chilla:Entschleunigung. Motive und Brechungen. In: Paragrana. Internationale Zeitschrift für Historische Anthropologie, Bd. 16, H. 1, Berlin 2007. S.158-177.

Dieselbe: Entstehen und Entziehen als ambivalentes Maß bei Caspar David Friedrich und Darren Almond. In. Schuhmacher-Chilla / Wirxel 2007. S. 189-211.

Dieselbe: „Es lebe die Wildnis" - wenn schon nicht das Paradies. In: Liebau, Eckart (Hg.): Lebensbilder. Streifzüge in Kunst und Pädagogik. Oberhausen 2009. S.187-201.

Dieselbe: Evokation des Augenblicks. Kinematografische und fotografischeAspekte in Hubbard/Birchlers Videofilm House with Pool (2004). In Schuhmacher-Chilla / Ismail / Kania 2011. S. 231-253.

 

Ausgewählte Buchveröffentlichungen:

Schuhmacher-Chilla, Doris (Hrsg.): Das Interesse am Körper. Strategien und Inszenierungen in Bildung, Kunst und Medien. Essen 2000.

Schuhmacher-Chilla, Doris (Hg.): Im Banne der Ungewissheit. Bilder zwischen Medien, Kunst und Menschen. Oberhausen 2004