Die Fakultät stellt sich vor

Nachrichten aus dem Bereich Humanwissenschaftliche Fakultät :

Im Rahmen der Gastvortragsreihe im Department konnten folgende
Referenten/-innen gewonnen werden:

07.11.: Prof. Dr. Daniel Leising (Technische Universität Dresden) -
Titel folgt in Kürze

05.12.: Dr. Anne-Kathrin Bräscher (Johannes Gutenberg-Universität
Mainz): “Somatosensorische Wahrnehmung und der Noceboeffekt”

16.01.: RD Dipl.-Psych. Kevin Isaac (Landesinstitut für Schule des
Landes Nordrhein-Westfalen): “Relevanz und Aussagekraft Zentraler
Lernstandserhebungen (VERA) auf Prüfungsleistungen von Schüler*innen”

Weiterer geplanter Termin: 17.10.

Die Vorträge finden jeweils um 14 Uhr in Raum S 107 statt
(IBW-Gebäude, Herbert-Lewin-Str. 2, 3. OG)

Wir möchten alle Interessierten herzlich zum 9. IZeF-Workshop
einladen. Dieser findet unter dem Titel "Lehrer*innenkompetenzen und
Unterrichtsqualität im Kontext von Fachlichkeit" statt.

Wir freuen uns Ihnen wieder ein sehr interessantes Programm - diesmal
u.a. mit drei Fachdidaktiker*innen - bieten zu können: Neben einem
externen Gast aus der Universität Hamburg (Prof.in Dr. Gabriele
Kaiser) freuen wir uns auf zwei Beiträge aus der Philosophischen
Fakultät (Prof.in Dr. Heike Lindner, Prof. Dr. Thorsten Pohl) sowie
einen aus der Humanwissenschaftlichen Fakultät (Nina Glutsch).

Um Anmeldung per E-Mail (sarah.strauss@uni-koeln.de) wird geben.
Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.


  • Rundgang durch die Humanwissenschaftliche Abteilung der USB

  • Die Literaturliste: Wie erkenne ich Bücher, Zeitschriften, Sammelwerksbeiträge, Zeitschriftenaufsätze

  • Suche von Büchern und Zeitschriften im USB-Portal (mit praktischen Übungen)

  • Die Homepage der USB Köln und ihre Möglichkeiten

  • Zielgruppe: StudienanfängerInnen in Studiengängen der Humanwissenschaftlichen Fakultät sowie StudienanfängerInnen aller Lehramts-Studiengänge
    Treffpunkt: Ausleihe der HWA (Humanwissenschaftliche Fakultät, Untergeschoss)
    Mit Anmeldung: Listen liegen ab 08.10.2018 in der Ausleihe der HWA (Humanwissenschaftliche Fakultät, Untergeschoss) aus.

    Dauer: 120 Minuten

    Termine:
    Mittwoch, 17.10. 11.45 - 13.45 Uhr
    Donnerstag, 18.10. 11.45 - 13.45 Uhr
    Montag, 22.10. 13.45 - 15.45 Uhr
    Mittwoch, 24.10. 11.45 - 13.45 Uhr
    Donnerstag, 25.10. 11.45 - 13.45 Uhr
    Montag, 29.10. 13.45 - 15.45 Uhr
    Mittwoch, 31.10. 11.45 - 13.45 Uhr
    Montag, 05.11. 13.45 - 15.45 Uhr
    Mittwoch, 07.11. 11.45 - 13.45 Uhr
    Donnerstag, 08.11. 11.45 - 13.45 Uhr


  • Effiziente Literaturrecherche in (heil)pädagogischen Fachdatenbanken

  • Literaturbeschaffung

Zielgruppe: Studierende der Fachgebiete Heilpädagogik und Pädagogik sowie Studierende aller Lehramts-Studiengänge
Treffpunkt: Computerpool im Erdgeschoss des Departments Heilpädagogik (Lageplan HP)
Voraussetzungen: Teilnehmern ohne Recherche-Erfahrung wird die Teilnahme am "Kompaktkurs für Anfänger" empfohlen
Mit Anmeldung: Listen liegen ab 08.10.2018 in der Ausleihe der HWA (Humanwissenschaftliche Fakultät, Untergeschoss) aus.

Dauer: 90 Minuten

Termin:
Mittwoch, 14.11.2018 12.00 - 13.30 Uhr

Seit dem Wintersemester 2016/17 gibt es an der Universität zu Köln eine Gastdozentur Gender & Queer Studies. Als Teilprojekt im Professorinnen-Programm II wird sie von GeStiK als zentraler wissenschaftlicher Einrichtung gemeinsam mit dem Referat Gender und Diversity Management sowie dem Prorektorat für Gleichstellung und Diversität ausgerichtet. Ziel ist es, gender- und queertheoretische sowie methodologische Perspektiven in Lehre und Forschung zu stärken.

Im Wintersemester 2018/19 wird die Gastdozentur Gender & Queer Studies in Kooperation mit der Humanwissenschaftlichen Fakultät, insbesondere mit dem Kompetenzfeld SINTER (Soziale Ungleichheiten und Interkulturelle Bildung) ausgerichtet und durch Dr.‘in des. Vanessa Eileen Thompson besetzt. Sie arbeitet und forscht am Lehrbereich Soziologie mit dem Schwerpunkt Kultur und Migration an der Goethe-Universität Frankfurt am Main (http://www.fb03.uni-frankfurt.de/46781182/vanessathompson). Sie ist unter anderem Mitglied im Cornelia Goethe Centrum für Frauenstudien und die Erforschung der Geschlechterverhältnisse sowie Rätin in der Sektion Frauen- und Geschlechterforschung der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS).

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

 

Nachrichten aus dem Bereich des Dekanats:

...Zur Zeit liegen keine aktuellen Mitteilungen für diesen Bereich vor.