Willkommen auf den Webseiten des Instituts für Europäische Musikethnologie!

Das Institut - vormals Institut für Musikalische Volkskunde - ist eine eigenständige Forschungseinrichtung, die gleichzeitig verknüpft ist mit dem Institut für Musikpädagogik. Diese in Deutschland einzigartige Konstellation bietet Studierenden ergänzend zur zukunftsträchtigen Ausbildung als Musikpädagoge eine theoretische Vertiefung in Themen der Europäischen Musikethnologie und Popularmusik. Abschlussarbeiten sowie anschließende Dissertationen in diesen Bereichen sind möglich und ausdrücklich erwünscht. Das Institut gibt eine eigene Zeitschrift „ad marginem“ und gemeinsam mit dem Institut für Musikpädagogik die Buchreihe „Musik-Kontexte-Perspektiven“ heraus.

Panopoulos

From Maria Callas to Konstantinos Chronis: Greek Migrant Voices and Records of Memory

Ass. Prof. Dr. Panayotis Panopoulos, University of the Aegean, Mytilene
Ort: VHS Studienhaus am Neumarkt, Cäcilienstr. 35, 50667 Köln
Zeit: 22.11.2018, 19:00 Uhr
Mehr Informationen

Angenommen, Sie suchen ein Lied...